Marktsituation Gewürze & Kräuter Ernten 2013

Küchenkräuter – Deutschland / Europa:

Auf Grund der Witterungslage Anfang des Jahres bis in das „Frühjahr“ hinein hat sich der Anbau der Küchenkräuter in Deutschland sehr stark verringert. Dillspitzen und Schnittlauch aus deutschem Anbau können wir aus der neuen Ernte im Moment nicht offerieren. Dies ist dem schlechten Wetter und teilweise auch den Überschwemmungen in Süddeutschland geschuldet.
Wir versuchen natürlich auf europäischen Anbau umzustellen, können aber dafür nicht garantieren, da alle Anbieter und Kunden von diesen Problemen betroffen sind.

Ägypten:

Durch die politische Situation kann im Moment keine Aussagen getroffen werden, wann und wie schnell Verladungen erfolgen können.
Ägypten ist der Hauptlieferant für Majoran und Basilikum sowie weiteren Kräutern & Heilkräutern. Auch für Zwiebeln ist Ägypten ein großer Lieferant, so dass auch bei diesem Produkt mit Lieferausfall gerechnet werden muss. Für die nahe
Zukunft muss die Entwicklung abgewartet werden.
Wir alle hoffen, dass schnell politisch stabile Verhältnisse eintreten.