Fertigsuppen, Tütensuppen, Bio

Zutatenliste Fertigsuppen. Immer wieder versuchen Hersteller von Tütensuppen und Würzextrakten, besonders auch die “Gesundheits- & Bio-Lebensmittelindustrie” mit “Clean-Label” Ihre Zutatenliste aufzupeppen! Was ist Clean-Label? Bei Verarbeiteten Fertiglebensmitteln werden gerne die Schlagworte wie (Auszug eines Etikettes Biosuppe von….): Vegan, Glutenfrei, Laktosefrei, Ballaststoffreich, Frei von Fleischextrakten, Ohne tierische Purine, Frei von gehärteten Fetten, Ohne Gentechnik, ohne Farb- […]

Diese Produkte führen wir nicht!

Zum vorbeugendem Verbraucherschutz haben wir diese Produkte nicht gelistet: Himalayasalz: Wird auch als Viehsalz verkauft. Hawaisalz: Tafelsalz mit medizinischer Kohle versetzt. Aprikosenkerne: “Vitamin B 17” Diatpulver. Süßstoffe, auch sogenannte “natürliche” wie Stevia. Mineralstoffe, Nahrungsergänzungen und Vitaminpillen. Produkte mit “Bio-Zertifizierung” : Eine neue Entscheidung treffen wir mit der neuen EU Bioverordnung Ende 2017 . Uns ist […]

Glyphosat und Krebs

Glyphosat, als Reinsubstanz, ist nicht Krebs erregend! In der Tagespresse wurde in den letzten Wochen als Lückenfüller ein Bericht der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC) verkürzt und teilweise auch falsch dargestellt: Weiterhin wurde bei allen genannten Studien nicht in der praktischen Anwendung, sondern nur im Labor getestet. Stichwort: Verfallszeit, etc. Auszug der Stellungnahme des BFR: […]

Die deutsche grüne Seele: Natur als Ersatzreligion

Der Charme des Wortes Nachhaltigkeit liegt darin, dass niemand, der etwas mehr für Porree und Karotten zahlt, Öko-Strom bestellt oder Wald-Aktien kauft, Komfortabstriche in Kauf nehmen muss.“ Unter dem Motto: Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes, aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel. Friedrich Nietzsche

Ist die Direktvermarktung der Urproduzenten (Bauern, Gärtnern) regional erzeugter Bio-Frischerzeugnissen in Hofläden und über Märkte noch zu retten?

.Die Rahmenbedingungen für die Direktvermarktung von frischen Bioprodukte haben sich, trotz erheblicher Umsatzzuwächse im gesamten “Biomarkt”, verschlechtert. So beobachte ich in der Region Westfalen, dass sich immer mehr Betriebe in kommunaler Trägerschaft (Service GmbH für Langzeitarbeitslose) mit der Vermarktung von Biolebensmittel beschäftigen. Ursprünglich als Gärtnerei oder landwirtschaftliche Betriebe gegründete Massnahmen generieren mittlerweile weit über die […]

Reiswaffeln mit Arsen?

Arsen-Alarm bei Reiswaffeln für Kinder – Ökotest rät vom Verzehr ab: Darum esse ich keinen Vollkornreis!  Er schmeckt auch nicht wirklich. Weiterlesen Außerdem empfehle ich folgenden Artikel: Die Wüste lebt! Der Klimawandel wird hierzulande fast ausschließlich als katastrophales Ereignis beschrieben. Das auch positive Effekte zu erwarten sind, völlig unabhängig davon, ob klimatische Veränderungen tatsächlich vom […]

Spritzmittel in der "Biolandwirtschaft" BT Präparate, Kupfer, etc.

Schwefel, Kupfer und Bt-Präparate zählen zu den zugelassenen Pestiziden im “Biolandbau” BT Präperate (Bacillus thuringiensis), sind das meist verwendete Spritzmittel in der “Biolandwirtschaft”: Verwandtschaft mit Bacillus cereus Im Jahr 2000 haben Wissenschaftler im Fachjournal Applied and Environmental Microbiology dargelegt, dass es sich beim alternativen Pflanzenschutzbakterium Bacillus thuringiensis, dem Milzbranderreger Bacillus anthracis und dem Lebensmittel vergiftenden […]

Tee- und Kräuterqualität?

Qualität wird bei Tee & Kräutern und Gewürzen nach folgenden Kriterien geprüft: Heilkräuter: Deutsches Arzneimittelbuch, Europäisches Buch. In diesen Büchern sind, unter Anderem, auch der mindeste Gehalt an Wirkstoffen der entsprechenden Droge festgelegt. Es dürfen keine Aromen (Verfälschung!) hinzugefügt werden. Tee: Schwarzer und grüner Tee werden überwiegend nach Anbauregionen sortiert. Z.B. Indien: Assam, Darjeeling. Weiter […]

Antibiotika in Geflügelfleisch

Um wertvolle Tierbestände zu sichern, wird der Medikamenteneinsatz in der Fleischmast weiterhin unverzichtbar bleiben. Gerade Gefügelbestände sind für Epedemien anfällig. Das glückliche und frei-laufenden Bio-Hähnchen ist eine Illusion! Der Anteil der “BioHähnchen” am Gesamtmarkt in Deutschland liegt bei unter 3% und wird sich, auch aus Gründen der Tierhaltung, nicht durchsetzen können. Fleisch in jeglicher Form […]