Test: Unser Tages-Kräutertee ist bei diesem Wetter immer gut

Die Zeit bei diesem kalten Wetter nutzen wir um unsere Teemischungen durch Vergleichsmischungen zu überprüfen: 3 Frauen & 2 Männer, Nichtraucher und passionierte Teetrinker probieren vergleichbare Mischungen:
Unser Tageskräutertee bestehend aus:
Brombeer-, Himbeerblätter, Heide -, Heidelbeer-, Pfefferminzkraut, Sonnenblumen-, Malvenblüten, Ysopkraut.
Vergleichsprobe mit:
Himbeerblätter,  Pfefferminzblätter, Apfel, Heide-, Mädesüsskraut, Brombeerblätter, Ringelblumenblüten, Erdbeerblätter, blaue Malvenblüten ,Hagebutte, Sonnenblumenblüten, Katzenpfötchen.
Der Vergleich ergab:
Unser Tageskräutertee hat einen frischeren & ausgewogenen Geschmack.
Vergleichsprobe: Die erwartete “fruchtige” Note war nicht zu schmecken. Diese Mischung neigt zu einem leicht bitterem Nachgeschmack.
Der Drogist sagt:
Die bittere Note war zu erwarten, weil der Anteil an Gerbstoffdrogen: (Himbeer-, Brombeer-, Erdbeerblättern) zu gross ist.  Die Mischung sieht vom Design schöner aus.  Der Anteil an “Schmuckdrogen” (Ringelblumen-, Malven-, Sonnenblumenblüten), die keinen Geschmack bringen,  ist einfach zu viel.