Wo waren wir schon wieder?

Im Freilichtmuseum in Hagen war am letzten September-Wochenende das Herbstfest:
Wieder mal ein Highlight in Westfalen. Besonders die Kinder kamen wieder auf ihre Kosten: Papier schöpfen und bedrucken, Kürbisschnitzen, Windmühle bauen, etc. Mehr zum Freilichtmuseum
Hier findet auch jedes Jahr am 1. Advendswochenende der ultimative Weihnachtsmarkt statt!
Tipp: Der Markt hat bis 21:00 Uhr geöffnet und es fahren Pendelbusse von den Parkplätzen hoch zum Drubbel.
Traditionell am 3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit, waren wir wieder in Nordkirchen zum Herbstmarkt. Hier, im südlichen Münsterland ist die Welt (Dorfgemeinschaft) noch in Ordnung! Gute Organisation und eine angenehme Atmosphäre lockten auch tausende Gäste aus dem Ruhrgebiet nach Nordkirchen.
Frei nach dem Motto: Aus grauer Städte Mauer!
Mir hat es wieder sehr viel Spass gemacht!