Yellow-Masala

Yellow Masala nicht nur für die indische Küche.

Zutaten: Zwiebel, Salz, Natriumglutamat, Zucker, Zitronenschale, Koriander, Kurkuma, Senfmehl, Chillies, Cumin, Bockshornklee, Fenchel, Kümmel. Zitronenschalenöl. In Glas umfüllen!
Im erweitertem Sinne kann man diese Mischung auch Zitronencurry nennen.
Yellow-Masala passt gut zu Fisch, Suppen, Gemüse, helles Fleisch und Saucen.
Grundlage für Chutney: Je 1 EL. Gewürz, Wasser, Öl mischen, fertig!

Das beste Rezept für Chutney:

Je 1 EL. Gewürz, Wasser, Öl, getrocknete, vor-gequollene Ananas oder Mango nach belieben beigeben und pürieren fertiiig!
So können Sie aus jedem Curry auch Ihre Curry-Paste herstellen!