Gras & Heu Superfood?

Gerstengras, Weizengras, Morigna gesund?

Suchergebnisse im Internet nach Superfood ergeben meistens Verweise zu Verkaufsseiten mit den wildesten Versprechungen. Diese bevorzugt in Bioläden und Reformhäusern als getrocknete Pulver angebotenen Produkte sind meistens mit Pflanzenschutzmitteln kontaminiert und bakteriologisch bedenklich. Diese Rohstoffe werden häufig in China, auch wenn eine Bio-Zertifizierung vorliegt, produziert und in die EU exportiert. Wenn Sie über die B2B Verkaufsplattform Alibaba suchen werden Sie fündig und es gehen Ihnen die Augen auf!

Möchten Sie trotzdem diese Superfoods zu sich nehmen?

Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Vermeiden Sie auf jeden Fall den Verzehr in einem Smootie. Nach ca. 1 Stunde Lagerung entsteht ein für Sie bedenkliche Kontamination mit schädlichen Bakterien. Besonders der Shigatoxin bildende Escherichia coli (STEC) wurde in Laborproben auffällig häufig ermittelt. Die Lebensmittelüberwachungsämter sind, Gott sei Dank, mittels der Frühwarnsysteme in der EU sensibilisiert.
  • Wenn Sie jetzt noch meinen Smootie trinken zu müssen: Kurz aufkochen!
  • Diese Grasprodukte zu rauchen scheint die gesündere Alternative zu sein.
  • Ihr Immunsystem können Sie mit Smoothies oder anderen Nahrungsergänzungen nicht stärken! Unser Immunsystem wird überwiegend durch unsere Darmflora und Haut gesteuert. Deswegen haben Allergiker häufig ein aus der Kontrolle geratenes Immunsystem.
  • Noch nicht überzeugt? Schauen Sie hier!
  • Gesünder ist es Grasprodukte zu rauchen als Diese zu Smooties zu verarbeiten. ! 😎
  • Die wissenschaftliche Arbeit finden Sie hier:
gras-und-blattprodukte-zum-verzehr-koennen-mit-krankmachenden-bakterien-verunreinigt-sein