Goldenes Brett 2018

Wegen unserem Weihnachtsgeschäft, das für unser Familienunternehmen gut und ertragreich zu Ende ging, habe ich leider die Verleihung des goldenen Brett 2018 am 28.11.2018 verpasst.

Das Wiener Krankenhaus Nord und der „Bewusstseinsforscher“ Christoph Fasching bekommen das „Goldene Brett“ 2018 – für einen „energetischen Schutzring“, finanziert mit öffentlichem Geld.

Quelle: https://2018.goldenesbrett.guru/


Die 8. Verleihung des Goldenen Bretts!

Die 8. Verleihung des Goldenen Bretts!Tolzin vs von Dreien vs KH Nord.Der Kampf ums Brett zwischen Impfgegnern, Esoterikerin und Energetiker.

Gepostet von Das goldene Brett am Mittwoch, 28. November 2018

Jedes Jahr freue ich mich immer wieder auf die Verleihung de goldenen Brettes.

Fasching in der Bütt

Für das Lebenswerk wurde der Demeterverband ausgezeichnet.

Der Verband richtet sich nach den Regeln der „Anthroposophie“, einer okkulten Gedankenwelt, die vom Esoteriker Rudolf Steiner begründet wurde. Da werden schon mal mit Mist gefüllte Kuhhörner bei Vollmond vergraben, um deren Inhalt später homöopathisch verdünnt auf dem Feld zu versprühen und so den Pflanzen zu einem „harmonischen Gedeihen“ verholfen. Eine ganze Reihe „biodynamischer Präparate“ mit angeblich „harmonisierender Wirkung“ sind in Demeter-Betrieben vorgeschrieben.

https://2018.goldenesbrett.guru/

Bei Demeter ist auch die elitäre und dogmatische Ideologie für mich ein Problem.