Jiaogulantee Nepp mit Krebskranken

Schon wieder werden vom Krebs Betroffene durch unseriöse Angebote geneppt! Gerade erst ist die „Neppwelle“ mit den bitteren Aprikosenkernen abgeklungen, wird wieder ein Wundermittel über die Bio & Esoterik-Szene propagiert:  Jiaogulantee, angeblich besser wie Ginsengwurzel, soll gegen Krebs wirken! Gut: Der Tee ist, im Gegensatz zu bitteren Aprikosenkernen, nicht giftig. Direkt umbringen kann man sich […]

Kundenfrage: Übergewicht, antriebslos?

Diese Fragen haben wir häufig: Stoffwechsel, Schlafprobleme, etc. Guten Tag Herr Niggemeier, Ihre Kontaktdaten habe ich von Herrn …. bekommen. Er erzählte mir, dass Sie ihm so gut geholfen haben mit Naturprodukten, die den Stoffwechsel unterstützen. Vielleicht haben Sie auch etwas für mich. Ich bin 49 Jahre alt und fühle mich seit einiger Zeit nicht […]

Heilpflanze anno 2015 Johanniskraut

Das Johanniskraut (Hypericum perforatum) Das Echte Johanniskraut, auch „Tüpfel-Johanniskraut“ genannt, ist in der Pflanzenheilkunde sowohl traditionell als auch aktuell von großer Bedeutung. Das Johanniskraut wird in verschiedenen Formen schon seit der Antike verwendet. Im Mittelalter wurde es auch als „Dämonenflucht“ bezeichnet, denn man hatte auch damals schon seine Wirkung gegen Angstzustände erkannt. Die Vielfalt der […]

Bockshornklee im Curry

Bockshornklee – gesund? Bockshornklee ist ein unverzichtbares Gewürz in der orientalischen & indische Küche. Auch in der Vollwertküche wird er als Schabziger Klee oder Käseklee viel verwendet. Sprossen aus Bockshornklee haben die EHEC Epedemie 2011 ausgelöst. Gewürze, auch Bockshornklee, werden heute „entkeimt“. . Wobei eine Ionisierung das bessere und schonendere Verfahren wäre. Das Ionisieren wird […]

Gehalte an Pyrrolizidinalkaloiden in Kräutertees

Das BfR führt derzeit ein Forschungsprojekt zum Thema „Bestimmung von Pyrrolizidinalkaloiden in Lebens- und Futter­mitteln“ durch. Dabei wurden zunächst verschiedene handels­übliche Kräutertee- und Teeproben sowie Teedrogen untersucht. Als erste Ergebnisse der nicht repräsentativen Untersuchungen wurden Summengehalte von 0 bis 3,4 Milligramm Pyrrolizidinalkaloide pro Kilogramm Trocken­­produkt ermittelt. Weiterlesen… Stellungnahme von Drogist Niggemeier: Die o.g. Alkaloide sind […]

Frühjahrsmüde?

Kurz vor Ostern: Wir sind den langen Winter leid. Das fehlende Licht schlägt auf die Stimmung. Und dann noch Fastenzeit! Die Hilfe naht: Kräutertee aus Brennnessel & Grünem Hafer mit etwas Zitronensaft und Honig belebt und unterbricht den täglichen Trott! Jedes mal wenn einem mal wieder der innere „Schweinehund“ zusetzt, eine Tasse trinken :). Wirkt […]

Wechseljahre: Soja & Rotklee

Die Isoflavone aus Soja oder Rotklee in den Präparaten sind pflanzliche Inhaltsstoffe. Sie werden auch als Phytoöstrogene bezeichnet, weil sie dem menschlichen Hormon Östrogen ähneln und hormonähnlich wirken können. Asiatinnen gelten als Vorbild: Weil sie regelmäßig Sojaprodukte verzehren, sollen sie kaum unter Wechseljahrsbeschwerden leiden. Umstritten ist, ob diese Beobachtung tatsächlich auf die Ernährung zurückzuführen ist. […]

Hildegard von Bingen Produkte

Wir führen keine Produkte mit dem Hinweis auf Hildegard von Bingen: Phytotherapie ist ein zu wichtiger und komplexer Heilansatz um das auf eine „Heilige“, die das  Wissen des 11. Jh. über Heilpflanzen aufgeschrieben hat,zu  reduzieren. Wir leben im 21. Jh. und haben einen ganz anderen Wissensstand! Weiterhin wird das Hildegard-Phänomen sehr gerne von den „Germanen“ […]

Ratgeber: Ohne Dioxine leben!

Wer Angst vor Dioxinen hat sollte folgende Produkte und Tätigkeiten meiden: Zum Osterfeuer gehen! Freiwillige Feuerwehr Kamin und Pelletsheizung Hautcremes aus Mischfettsäuren Müsli in Ökokarton und „Öko-Einkaufstüten“ Fleisch, Fisch, Eier, Milch verzehren. Speziell aus natürlicher Freilandhaltung. Reisen jeglicher Art, ausser gehen in geschlossenen Räumen. Ich bitte um weitere Vorschläge,  besonders gerne von Foodwatch