Gras rauchen oder trinken in Smoothies?

Nahrungsergänzungen aus getrockneten Gräsern wie Gersten- oder Weizengras? Das Risiko, in Deutschland durch kontaminierte getrocknete Kräuter oder Teeblätter an einer Salmonellose oder einer EHEC-Infektion zu erkranken, wird als gering eingeschätzt. Hingegen lässt sich das Risiko, nach Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln aus getrockneten Blättern und/oder Gräsern an einer Salmonellose oder einer EHEC-Infektion zu erkranken, für Deutschland nicht […]

Physalis Kapstachelbeere

Physalis auch Kapstachelbeere genannt ist ein sehr gesundes, vitaminreiches und schmackhaftes Beerenobst. Dieser sehr sauren Beere aus Südamerika ist, wie jedes andere Obst gesund und der Hinweis auf Vitamin C und “Antioxidantien” erübrigt sich. Geschmacklich feiner sind getrocknete Cranberries oder getrocknete Sauerkirschen. In unserer Ernährung gibt es, keinen Mangel an bei Vitamin C und das […]

Wir sind, was wir Essen!

Die Bedeutung der Küche für die Evolution des Menschen: Aufgrund der anatomischen Merkmale von Gebiss und Gastrointestinaltrakt erweist sich der Mensch im Vergleich zu den grossen Menschenaffen als Coctivor. Er ist auf zubereitete, leicht verdauliche Kost angewiesen. Erst die Nutzung des Feuers und die Entwicklung der Küchentechnik ermöglichten eine hohe Energieausbeute aus der Nahrung bei […]

Ballaststoffe senken Sterberisiko:

Der positive Einfluss von Ballaststoffen auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und die Darmgesundheit wurde in zahlreichen Untersuchungen bestätigt. Eine große Kohortenstudie aus den USA hat jetzt ergeben, dass eine gute Ballaststoffversorgung auch vor Todesfällen durch diese Erkrankungen schützt. Die Wissenschaftler beobachteten rund 30.000 Männer und Frauen über neun Jahre lang. Es zeigte sich, dass diejenigen mit der […]

Bittere Aprikosenkerne

Bittere Aprikosenkerne so genanntes “Vitamin B17” Mir ist völlig schleierhaft was doch die esoterischen Edelmenschen Ihren Kunden alles verkaufen: Was treibt diese Leute den Kunden Produkte zu verkaufen die eindeutig schädlich sind und Krebspatienten eine falsche Hoffnung vorgaukeln? Ist das Geldgier oder sind es Überzeugungstäter? Es werden Aprikosenkerne sogar mit Biozertifikat verkauft. Da müssten doch […]

Bockshornklee und Rohkost

Der Rohkost-Wahn in Deutschland? Befeuert wird diese Welle durch Reformhäuser, Naturkostläden und B-Promis (Ich bin jetzt Veganer! Komme ich jetzt wieder ins Fernsehen?) geht  unter ernsthaften Ökotrophologen, Gott sei Dank, seinem Ende zu. Auch die DGE, Verein der deutschen Ökotrophologen, hat den Quatsch “fünf mal am Tag Rohkost” in die Tonne entsorgt. Seit über 20 […]

Braunhirse, eine gesunde Nahrungsergänzung?

Nahrungsergänzungsmittel werden, zu recht, häufig kritisch beurteilt. Zu verlockend sind die Verdienstmöglichkeiten mit der Leichtgläubigkeit der Verbraucher. Besonders wenn kompetente Personen, wie Apotheker und Reformhausinhaber, die Produkte anbieten ist der Verkaufserfolg schon programmiert. Auch die Edelmenschen aus den Naturkostläden können häufig der Verlockung des schnellen Geldes nicht widerstehen. Hier ist es eventuell noch verzeihlich, da […]

Häufige Frage: Heute in Lippstadt: Rohkostqualität

Rohkostqualität: Es gibt den Begriff Rohkostqualität nur in der Veganer-Szene. Es ist keine Qualitätsbeschreibung für Lebensmittel. Es geht darum, dass pflanzliche Rohstoffe nicht über 40 Grad C. erhitzt werden. Dieses ist aber eine abstrakte Vorstellung, da es eine Vielzahl von Methoden zur Zubereitung oder Konservierung von Lebensmitteln gibt, die zum grossen Teil auch gesetzlich vorgeschrieben […]