Lebensmittel ein hochwertiges Gut?

Ich war lange bei einem großen Handelskonzern, auch im Zentraleinkauf tätig. Ist lange her. In dieser Zeit wurde noch ein partnerschaftliches Verhältnis zu den Lieferanten gepflegt um die Lieferketten mit dem Stand der Zeit entsprechenden Qualität zu sichern: Der Kulturwandel im Handel begann mit der Familie Albrecht. Obwohl eine nach außen ” christliche” Darstellung wurden […]

Chlorhuhn?

Was tun mit dem Huhn? Mangelnde Küchenhygiene kann krank machen! Hygienemängel beim Umgang mit Lebensmitteln sind eine bedeutende Ursache für lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche. Deshalb hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu diesem Thema einen zweiminütigen Webfilm unter dem Titel „Was tun mit dem Huhn?“ veröffentlicht:  Hier zum Video Campylobacter und Salmonella sind die häufigsten Erreger bakterieller […]

Lebensmittelüberwachung in Deutschland immer besser!

Butterbrot Bütterken

Ergebnisse der Probenuntersuchungen  in Deutschland: Die Lebensmittelüberwachungsbehörden haben 402.082 Proben auf allen Stufen der Erzeugung, der Verarbeitung und des Handels entnommen und in den staatlichen Laboren untersucht. Davon wurden 13 % (52.442 Proben) beanstandet. Die mit Abstand höchste Beanstandungsquote wiesen mit 22 % „Lebensmittel für besondere Ernährungsformen“ auf: Nahrungsergänzungen, Diätmittel gefolgt von den drei Produktgruppen […]

Die deutsche grüne Seele: Natur als Ersatzreligion

Der Charme des Wortes Nachhaltigkeit liegt darin, dass niemand, der etwas mehr für Porree und Karotten zahlt, Öko-Strom bestellt oder Wald-Aktien kauft, Komfortabstriche in Kauf nehmen muss.“ Unter dem Motto: Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes, aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel. Friedrich Nietzsche

Wie Studien in Ernährungsfragen "gesteuert" werden

Auch ich bin ernüchtert über angeblich “seriöse” Studien in Ernährungsfragen. Mein Standardsatz lautet ja: Nichts ist unwissenschaftlicher wie die Ernährungswissenschaft: Alle 5 Jahre neue “alte” Erkenntnisse! Hier erfahren Sie wie Studien für bedingte Zwecke hin-gebogen werden. 💡

Reiswaffeln mit Arsen?

Arsen-Alarm bei Reiswaffeln für Kinder – Ökotest rät vom Verzehr ab: Darum esse ich keinen Vollkornreis!  Er schmeckt auch nicht wirklich. Weiterlesen Außerdem empfehle ich folgenden Artikel: Die Wüste lebt! Der Klimawandel wird hierzulande fast ausschließlich als katastrophales Ereignis beschrieben. Das auch positive Effekte zu erwarten sind, völlig unabhängig davon, ob klimatische Veränderungen tatsächlich vom […]

Lebensmittelvernichtung in Deutschland

Knapp 11 Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland jedes Jahr im Müll. Den Großteil davon produzieren private Haushalte mit 61 Prozent. 17 Prozent gehen auf das Konto von Großverbrauchern wie Gaststätten oder Kantinen, weitere 17 Prozent auf das der Industrie. Mein Kommentar: Wollen wir bezahlbare Lebensmittel verfügbar halten, müssen Lebensmittel im Überfluss produziert werden. In […]

Antibiotika in Geflügelfleisch

Um wertvolle Tierbestände zu sichern, wird der Medikamenteneinsatz in der Fleischmast weiterhin unverzichtbar bleiben. Gerade Gefügelbestände sind für Epedemien anfällig. Das glückliche und frei-laufenden Bio-Hähnchen ist eine Illusion! Der Anteil der “BioHähnchen” am Gesamtmarkt in Deutschland liegt bei unter 3% und wird sich, auch aus Gründen der Tierhaltung, nicht durchsetzen können. Fleisch in jeglicher Form […]

Bockshornklee und Rohkost

Der Rohkost-Wahn in Deutschland? Befeuert wird diese Welle durch Reformhäuser, Naturkostläden und B-Promis (Ich bin jetzt Veganer! Komme ich jetzt wieder ins Fernsehen?) geht  unter ernsthaften Ökotrophologen, Gott sei Dank, seinem Ende zu. Auch die DGE, Verein der deutschen Ökotrophologen, hat den Quatsch “fünf mal am Tag Rohkost” in die Tonne entsorgt. Seit über 20 […]